Veranstaltungen am Goetheanum

Freitag 25.08.2017 | Beginn  20:00 Uhr  · Grundsteinsaal · Aufführung

Première: Palais Royal - Die Komödien des Monsieur Molière

Bühnenfassung und Regie von Andrea Pfaehler. Es spielen 22 Jugendliche und 5 junge Musiker. Eine Produktion der Jungen Bühne. www.junge-buehne.ch
mehr Information: www.goetheanum-buehne.ch/schauspiel/junge-buehne
Goetheanum-Bühne
Eintritt: 30 CHF bis 5 CHF

Samstag 26.08.2017 | Beginn  20:00 Uhr  · Grundsteinsaal · Aufführung

Palais Royal - Die Komödien des Monsieur Molière

Bühnenfassung und Regie von Andrea Pfaehler. Es spielen 22 Jugendliche und 5 junge Musiker. Eine Produktion der Jungen Bühne. www.junge-buehne.ch
mehr Information: www.goetheanum-buehne.ch/schauspiel/junge-buehne
Goetheanum-Bühne
Eintritt: 30 CHF bis 5 CHF

Sonntag 27.08.2017 | Beginn  16:00 Uhr  · Grundsteinsaal · Aufführung

Palais Royal - Die Komödien des Monsieur Molière

Bühnenfassung und Regie von Andrea Pfaehler. Es spielen 22 Jugendliche und 5 junge Musiker. Eine Produktion der Jungen Bühne. www.junge-buehne.ch
mehr Information: www.goetheanum-buehne.ch/schauspiel/junge-buehne
Goetheanum-Bühne
Eintritt: 30 CHF bis 5 CHF

Freitag 01.09.2017 | Beginn  20:00 Uhr  · Grundsteinsaal · Aufführung

Palais Royal - Die Komödien des Monsieur Molière

Bühnenfassung und Regie von Andrea Pfaehler. Es spielen 22 Jugendliche und 5 junge Musiker. Eine Produktion der Jungen Bühne. www.junge-buehne.ch
mehr Information: www.goetheanum-buehne.ch/schauspiel/junge-buehne
Goetheanum-Bühne
Eintritt: 30 CHF bis 5 CHF

Samstag 02.09.2017 – 03.09.2017  | Beginn  09:30 Uhr · Kurs

„Lassen Sie das Herz in den Kopf aufsteigen...“

Künstlerische Fortbildung für EurythmistInnen und Eurythmiestudierende. Mit Carina Schmid und Barbara Mraz. Information und Anmeldung: srmk@goetheanum.ch
Sektion für Redende und Musizierende Künste

Samstag 02.09.2017 | Beginn  20:00 Uhr  · Grundsteinsaal · Aufführung

Palais Royal - Die Komödien des Monsieur Molière

Bühnenfassung und Regie von Andrea Pfaehler. Es spielen 22 Jugendliche und 5 junge Musiker. Eine Produktion der Jungen Bühne. www.junge-buehne.ch
mehr Information: www.goetheanum-buehne.ch/schauspiel/junge-buehne
Goetheanum-Bühne
Eintritt: 30 CHF bis 5 CHF

Sonntag 03.09.2017 | Beginn  16:00 Uhr  · Grundsteinsaal · Aufführung

Palais Royal - Die Komödien des Monsieur Molière

Bühnenfassung und Regie von Andrea Pfaehler. Es spielen 22 Jugendliche und 5 junge Musiker. Eine Produktion der Jungen Bühne. www.junge-buehne.ch
mehr Information: www.goetheanum-buehne.ch/schauspiel/junge-buehne
Goetheanum-Bühne
Eintritt: 30 CHF bis 5 CHF

Donnerstag 07.09.2017 | Beginn  20:15 Uhr  · Ostsaal 4 · Treffen

Zum „Lebensgefüge der Musik“ von Wilhelm Dörfler

Monatliche Arbeitsgruppe. Auskunft über Folgetermine bei: Otfried Doerfler: odoerfler@bluewin.ch
Sektion für Redende und Musizierende Künste

Freitag 08.09.2017 | Beginn  20:00 Uhr  · Grundsteinsaal · Aufführung

Palais Royal - Die Komödien des Monsieur Molière

Bühnenfassung und Regie von Andrea Pfaehler. Es spielen 22 Jugendliche und 5 junge Musiker. Eine Produktion der Jungen Bühne. www.junge-buehne.ch
mehr Information: www.goetheanum-buehne.ch/schauspiel/junge-buehne
Goetheanum-Bühne
Eintritt: 30 CHF bis 5 CHF

Samstag 09.09.2017 | Beginn  20:00 Uhr  · Grundsteinsaal · Aufführung

Palais Royal - Die Komödien des Monsieur Molière

Bühnenfassung und Regie von Andrea Pfaehler. Es spielen 22 Jugendliche und 5 junge Musiker. Eine Produktion der Jungen Bühne. www.junge-buehne.ch
mehr Information: www.goetheanum-buehne.ch/schauspiel/junge-buehne
Goetheanum-Bühne
Eintritt: 30 CHF bis 5 CHF

Sonntag 10.09.2017 | Beginn  16:00 Uhr  · Grundsteinsaal · Aufführung

Dernière: Palais Royal - Die Komödien des Monsieur Molière

Bühnenfassung und Regie von Andrea Pfaehler. Es spielen 22 Jugendliche und 5 junge Musiker. Eine Produktion der Jungen Bühne. www.junge-buehne.ch
mehr Information: www.goetheanum-buehne.ch/schauspiel/junge-buehne
Goetheanum-Bühne
Eintritt: 30 CHF bis 5 CHF

Samstag 16.09.2017 | Beginn  15:00 Uhr  · Puppentheater Felicia · Aufführung

Spindel, Weberschiffchen und Nadel

Ein Märchen der Brüder Grimm. Tischpuppenspiel mit Stehfiguren. Kleine Märchenbühne Felicia. Ab 4 Jahren.
Puppentheater Felicia
Eintritt: 10 CHF, keine Ermässigung. Kartenverkauf am Saaleingang. Kartenreservation unter +41 61 706 43 84 oder +41 78 778 95 07

Samstag 16.09.2017 | Beginn  20:00 Uhr  · Grosser Saal · Aufführung

Internationale Jahreskonferenz der Medizinischen Sektion

Eurythmieaufführung

Ludwig van Beethoven: 1. Satz aus der Klaviersonate Nr. 17 in d-Moll op. 31, Nr. 2 (”Der Sturm); zwei Klavierstücke von Riho Peter-Iwamatsu; ”Kreuzwandlung” - eine eurythmische Komposition mit Texten von Rudolf Steiner; u.a.; Goetheanum Eurythmie-Bühne; Margrethe Solstad, künstlerische Leitung
Medizinische Sektion
Eintritt: 18.00 CHF , ermäßigt 12.00 CHF*

Sonntag 17.09.2017 | Beginn  11:00 Uhr  · Puppentheater Felicia · Aufführung

Spindel, Weberschiffchen und Nadel

Ein Märchen der Brüder Grimm. Tischpuppenspiel mit Stehfiguren. Kleine Märchenbühne Felicia. Ab 4 Jahren.
Puppentheater Felicia
Eintritt: 10 CHF, keine Ermässigung. Kartenverkauf am Saaleingang. Kartenreservation unter +41 61 706 43 84 oder +41 78 778 95 07

Sonntag 17.09.2017 | Beginn  19:00 Uhr  · Grundsteinsaal · Konzert

Benefiz-Konzert - Für Emeritus Sekretariat am Goetheanum

Anlässlich des 84. Geburtstags (7 mal 12) von Georg Glöckler. Sprache, Gesang und Klavier. Mit Werken von Joseph von Eichendorff, Conrad Ferdinand Meyer, Franz Schubert, Robert Schumann, Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, Claude Debussy
Medizinische Sektion
Kollekte am Saalausgang

Freitag 22.09.2017 | Beginn  15:00 Uhr  · Schreinereisaal · Vortrag

Ätherbildung

Impulsreferate

Impulsreferate von Oliver Conradt, Jean-Michel Florin, Stefan Hasler und Ueli Hurter
Sektion für Redende und Musizierende Künste
Eintritt: 24.00 CHF , ermäßigt 16.00 CHF*

Freitag 22.09.2017 – 23.09.2017  | Beginn  15:00 Uhr · Kolloquium

Intersektionales Kolloquium

Ätherbildung

Der Mensch als Gestalter. Intersektionales Kolloquium der Sektion für Landwirtschaft, der Sektion für Redende und Musizierende Künste und der Mathematisch-Astronomischen Sektion
mehr Information: www.goetheanum.org/8583.html
Sektion für Redende und Musizierende Künste

Freitag 22.09.2017 | Beginn  16:30 Uhr  · Schreinereisaal · Vortrag

Ätherbildung

Die Bäume und das Leben auf Erden

Vortrag und Gespräch mit Ernst Zürcher
Sektion für Redende und Musizierende Künste
Eintritt: 24.00 CHF , ermäßigt 16.00 CHF*

Freitag 22.09.2017 | Beginn  20:00 Uhr  · Schreinereisaal · Vortrag

Ätherbildung

Unterschiedliche Wege für einen erlebenden Zugang zum Ätherischen

Vortrag und Gespräch mit Dorian Schmidt
Sektion für Redende und Musizierende Künste
Eintritt: 24.00 CHF , ermäßigt 16.00 CHF*

Samstag 23.09.2017 | Beginn  09:00 Uhr  · Schreinereisaal · Vortrag

Ätherbildung

Das „ätherische Gerüst“ (Rudolf Hauschka) als Ansatzpunkt für ein Gestalten im Lebendigen

Vortrag und Gespräch mit Martin Rozumek und Beatrix Waldburger
Sektion für Redende und Musizierende Künste
Eintritt: 24.00 CHF , ermäßigt 16.00 CHF*

Samstag 23.09.2017 – 24.09.2017  | Beginn  09:30 Uhr · Kurs

Sozial-künstlerische Eurythmie in öffentlichen Arbeitsfeldern

Eurythmiekurs mit Rachel Maeder. Für EurythmistInnen, Eurythmiestudierende und Interessierte. Information und Anmeldung: srmk@goetheanum.ch
Sektion für Redende und Musizierende Künste

Samstag 23.09.2017 | Beginn  09:30 Uhr  · Reise · Aufführung

Faust 1 in München

Theater Leo17, Leopoldstr. 17 80802 München 9.30 bis 17 Uhr
Goetheanum-Bühne
70,--€ Kartenpreis Normal; 40,--€ Jugendpreis ( bis 30 Jahre); 90,--€ Förderpreis; Ticketverkauf: Sekretariat Anthroposophische Gesellschaft, Leopoldstr. 46a, 80802 München <A href="mailto:bestellung@anthromuc.de" target=_blank>bestellung@anthromuc.de</A> / Telefon: 089/332520/ Zusendung 3,50€; Kontonummer: IBAN DE72 4306 0967 0010 0845 15 / BIC GENODEM1GLS

Samstag 23.09.2017 | Beginn  11:00 Uhr  · Schreinereisaal · Plenum

Ätherbildung

Plenum

Oliver Conradt, Moderation
Sektion für Redende und Musizierende Künste

Samstag 23.09.2017 | Beginn  15:00 Uhr  · Schreinereisaal · Podium

Ätherbildung

Podiumsgespräch

Mit Dorian Schmidt, Martin Rozumek, Beatrix Waldburger, Ernst Zürcher
Sektion für Redende und Musizierende Künste
Eintritt: 24.00 CHF , ermäßigt 16.00 CHF*

Samstag 23.09.2017 | Beginn  16:30 Uhr  · Schreinereisaal · Vortrag

Ätherbildung

Ätherbildung durch Rhythmus

Vortrag von Oliver Conradt
Sektion für Redende und Musizierende Künste
Eintritt: 24.00 CHF , ermäßigt 16.00 CHF*

Samstag 23.09.2017 | Beginn  20:00 Uhr  · Grundsteinsaal · Aufführung

Ausbruch Aufbruch

Jugendeurythmieaufführung mit Werken von Anna Achmatowa, Marina Zwetajewa, Sergei Rachmaninow, Frédéric Chopin, Rudolf Steiner, Marisa Hunziker, Tonya Sutter, Tomaso Albinoni, Grigor Narekazi. Jugendeurythmie Basel; Lilit Erdösi, künstlerische Leitung
Goetheanum-Bühne
Sonderpreis für Kinder 5 CHF (Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre)

Sonntag 24.09.2017 | Beginn  17:00 Uhr  · Grundsteinsaal · Aufführung

Eurythmie, Sprachgestaltung, Musik zu Michaeli

Texte von Rudolf Steiner, u.a. „Das Initiaten-Bewusstsein“, GA 243, aus 1. Vortrag: „Die Geburt Michaels“; Jan Stuten: Komposition für Streicher und Klavier. Freischaffende Künstler. Verantwortlich: Gerti Staffend und Angela Locher
Goetheanum-Bühne

Samstag 30.09.2017 | Beginn  15:00 Uhr  · Puppentheater Felicia · Aufführung

Die Prinzessin in der Flammenburg

Märchen aus Siebenbürgen. Tischmarionettenspiel. Puppenbühne am Goetheanum. Ab 4 Jahren.
Puppentheater Felicia
Eintritt: 15 CHF/10 CHF. Kartenverkauf am Saaleingang. Kartenreservation unter +41 61 706 43 84 oder +41 78 778 95 07

Samstag 30.09.2017 | Beginn  20:00 Uhr  · Grosser Saal · Aufführung

Bald naht die Nacht

Dmitri Schostakowitsch: Streichquartett op. 110; Dag Hammarskjöld: aus „Zeichen am Weg“, mit Musik von Riho Peter-Iwamatsu; Johann Sebastian Bach: Konzert in d-Moll für zwei Violinen, Giovanni Barbato und Nadiya Husar Barbato, Violine. Camerata Da Vinci; Giovanni Barbato, musikalische Leitung. Künstlerisches Konzept: Margrethe Solstad, Mirjam Tradowsky, Rob Schapink
Goetheanum-Bühne
Eintritt: 35.00 CHF , ermäßigt 24.00 CHF*

Sonntag 01.10.2017 | Beginn  11:00 Uhr  · Puppentheater Felicia · Aufführung

Die Prinzessin in der Flammenburg

Märchen aus Siebenbürgen. Tischmarionettenspiel. Puppenbühne am Goetheanum. Ab 4 Jahren.
Puppentheater Felicia
Eintritt: 15 CHF/10 CHF. Kartenverkauf am Saaleingang. Kartenreservation unter +41 61 706 43 84 oder +41 78 778 95 07

Samstag 07.10.2017 – 08.10.2017  | Beginn  09:30 Uhr · Kurs

Eurythmie zu Motiven der Klassenstunden

Hochschulgespräche und Eurythmie mit Ursula Zimmermann. Für Hochschulmitglieder (auch Nicht-Eurythmisten), welche gerne die Eurythmie zur Vertiefung der Erkenntnis miteinbeziehen möchten. Bitte blaue Hochschulkarte mitbringen. Anmeldung und Information: srmk@goetheanum.ch
Sektion für Redende und Musizierende Künste

Samstag 07.10.2017 | Beginn  20:00 Uhr  · Grosser Saal · Aufführung

Klangbilder

Anlässlich der Tagung der naturwissenschaftlichen Sektion. Mit Werken von Ludwig van Beethoven, Dmitri Schostakowitsch, Sergej Rachmaninoff, Riho Peter-Iwamatsu u.a. Goetheanum Eurythmie-Bühne; Margrethe Solstad, künstlerische Leitung
Goetheanum-Bühne
Eintritt: 30.00 CHF , ermäßigt 20.00 CHF*

Freitag 20.10.2017 | Beginn  19:00 Uhr  · Grundsteinsaal · Aufführung

Aufführung I

Eurythmie Solo- und Duo-Festival
Nordische Stimmungen – Eurythmie und Solovioline. Charlotte Krantz, Eurythmie; Prof. Urmas Vulp, Violine; Göran Krantz, künstlerische Leitung Manuel De Falla, aus: Siete Canciones Populares Espanolas. Maya Fridman, Cello; Konstantyn Napolov, Marimba. eurythmie-studio-focus. Martje Brandsma, Christina Kerssen, Eurythmie Aus: Beste Freundinnen. Chansons und Lieder aus den Goldenen 20ern – eurythmisch interpretiert. Studio B7. Dorothea Maier und Ulrike Wendt, Eurythmie; Christiane Görner, Sprache und Gesang; Marko Sevarlic, Akkordeon
Sektion für Redende und Musizierende Künste
Eintritt: 30.00 CHF , ermäßigt 20.00 CHF*

Freitag 20.10.2017 – 22.10.2017  | Beginn  19:00 Uhr · Tagung

Eurythmie Solo- und Duo-Festival

Freischaffende EurythmistInnen zeigen ihre vielfältigen Produktionen und bieten Gelegenheit bei Einführungen, Gesprächen und Workshops das Gesehene zu erfahren und vertieft aufzunehmen. Die Künstler freuen sich auf einen regen Austausch mit dem Publikum.
mehr Information: www.goetheanum.org/8418.html
Sektion für Redende und Musizierende Künste

Samstag 21.10.2017 | Beginn  15:00 Uhr  · Grundsteinsaal · Aufführung

Aufführung II

Eurythmie Solo- und Duo-Festival
Chant – ein Sterbegesang und eine eurythmische Miniatur. Tille Barkhoff, Eurythmie; Gunnar Haase, Klavier Aus: „Alles beginnt woanders“ und „KOKORO”. Riho Peter-Iwamatsu, Eurythmie; Barbara Stuten, Sprache; Josep-Oriol Miró Cogul, Cello; Joachim Pfeffinger, Flöte; Carina Schmid und Ilja van der Linden, künstlerische Mitarbeit Ernest Bloch: ”Prayer”. Alvaro Castro, Eurythmie; Katharina Mlitz, Bratsche; Gioia Falk, Coaching Aus: „Ex Oriente Lux“. Giovanni Enrico Lo Curto: Patmos und Joseph Beuys: „Wer mit dem inneren Auge zu sehen Sucht …“. Compagnie Phoenix Berlin. Barbara Mraz, Eurythmie; Giovanni Enrico Lo Curto, Klavier und Komposition; Christian Richter, Sprache; Peter Jackson, Lichtgestaltung
Sektion für Redende und Musizierende Künste
Eintritt: 30.00 CHF , ermäßigt 20.00 CHF*

Samstag 21.10.2017 | Beginn  15:00 Uhr  · Puppentheater Felicia · Aufführung

Frau Holle

Ein Märchen der Brüder Grimm. Tischpuppenspiel mit Stehfiguren. Kleine Märchenbühne Felicia. Ab 4 Jahren.
Puppentheater Felicia
Eintritt: 10 CHF, keine Ermässigung. Kartenverkauf am Saaleingang. Kartenreservation unter +41 61 706 43 84 oder +41 78 778 95 07

Samstag 21.10.2017 | Beginn  20:00 Uhr  · Grundsteinsaal · Aufführung

Aufführung III

Eurythmie Solo- und Duo-Festival
Jannis Ritsos, aus „Chrysothemis“. Bettina Grube, Eurythmie; Sighilt von Heynitz, Schauspiel; Joachim Scherrer, Klavier; Rob Barendsma, Regie, Konzept Musica y Euritmia; Elisa Betancor, Eurythmie; Nauzet Mederos, Klavier; Josep-Oriol Miró Cogul, Cello Aus: „Face to face“, im Angesicht mit dem Abschied. J. S. Bach: Chaconne, in Bearbeitung mit Geige/Gesang (nach Helga Thorne). Gia van den Akker, Eurythmie; Yves Ytier, Violine; Friederike Kühl, Gesang; Hélène Schaap, Kostüm; Saskia Mees, Endregie Benjamin Britten: ”Sechs Metamorphosen, nach Ovid”. Eurythmy West Midlands. Maren Stott, Rita Kort, Eurythmie; Jinny Shaw, Oboe
Sektion für Redende und Musizierende Künste
Eintritt: 30.00 CHF , ermäßigt 20.00 CHF*

Sonntag 22.10.2017 | Beginn  11:00 Uhr  · Grundsteinsaal · Aufführung

Aufführung IV

Eurythmie Solo- und Duo-Festival
Astor Piazzolla: Serie del Angel. Brigitte Mathisen, Eurythmie; Monica Konsmo, Bratsche; Jie Zhang, Klavier und elektrische Orgel Kaija Saariaho, aus: Sept papillons. Stefan Hasler, Eurythmie; Josep-Oriol Miró Cogul, Cello Kaleidoskop Eurythmie und Musik: Melodien für Saxofon, Philip Glass und Remembering Fuego, Musik von Maurice Ravel, Mikel Laboa. Marjorie Taliano-Nordås, Eurythmie; Jie Zhang, Klavier; Richard Lalonde, Saxofon Aus: ”Der gestiefelte Kater”. Eurythmietheater Orval. Danuta Swamy von Zastrow, Thomas Feyerabend, Eurythmie; Marcus Violette, Schauspiel; Roberto Hurtado Salgado, Musik; Rob Barendsma, Regie/ Choreografie; Katja Nestle, Kostüme; Julian Hoffmann/Stephan Kraske, Lichtkonzept; Christoph von Zastrow, Text; Bettina Grube, künstlerische Mitarbeit
Sektion für Redende und Musizierende Künste
Eintritt: 30.00 CHF , ermäßigt 20.00 CHF*

Sonntag 22.10.2017 | Beginn  11:00 Uhr  · Puppentheater Felicia · Aufführung

Frau Holle

Ein Märchen der Brüder Grimm. Tischpuppenspiel mit Stehfiguren. Kleine Märchenbühne Felicia. Ab 4 Jahren.
Puppentheater Felicia
Eintritt: 10 CHF, keine Ermässigung. Kartenverkauf am Saaleingang. Kartenreservation unter +41 61 706 43 84 oder +41 78 778 95 07

Samstag 28.10.2017 | Beginn  20:00 Uhr  · Schreinereisaal · Aufführung

Oskar und die Dame in Rosa

Szenische Lesung für zwei Schauspieler. Von Eric-Emmanuel Schmitt. Aus dem Französischen von Annette und Paul Bäcker. Bearbeitet von Barbara Stuten. Mit Barbara Stuten und Fabian Horn. Bodo Bühling, Regie. Aufführungsrechte: Der Autor Eric-Emanuel Schmitt wird von der Agentur Dominique Christophe, Paris, in Zusammenarbeit mit Theaterverlag Desch, Berlin, vertreten. www.theater-verlag-desch.de
mehr Information: www.goetheanum-buehne.ch/schauspiel/oskar-und-die-dame-in-rosa/
Goetheanum-Bühne
Eintritt: 24.00 CHF , ermäßigt 16.00 CHF*

Sonntag 29.10.2017 | Beginn  16:00 Uhr  · Schreinereisaal · Aufführung

Oskar und die Dame in Rosa

Szenische Lesung für zwei Schauspieler. Von Eric-Emmanuel Schmitt. Aus dem Französischen von Annette und Paul Bäcker. Bearbeitet von Barbara Stuten. Mit Barbara Stuten und Fabian Horn. Bodo Bühling, Regie. Aufführungsrechte: Der Autor Eric-Emanuel Schmitt wird von der Agentur Dominique Christophe, Paris, in Zusammenarbeit mit Theaterverlag Desch, Berlin, vertreten. www.theater-verlag-desch.de
mehr Information: www.goetheanum-buehne.ch/schauspiel/oskar-und-die-dame-in-rosa/
Goetheanum-Bühne
Eintritt: 24.00 CHF , ermäßigt 16.00 CHF*

Montag 30.10.2017 | Beginn  20:00 Uhr  · / · Aufführung

Entfällt: Eurythmieaufführung

Die Aufführung anlässlich der Förderlehrertagung der Pädagogischen Sektion entfällt (Förderlehrertagung entfällt)
Pädagogische Sektion

Samstag 04.11.2017 | Beginn  20:00 Uhr  · Grundsteinsaal · Aufführung

Herbstliches Sprechchor-Programm mit Musik von Robert Schumann

Werke von Joseph von Eichendorff, Johann Wolfgang von Goethe, Friedrich Hebbel, Gottfried Keller, Margarethe Köhler, Conrad Ferdinand Meyer, Christian Morgenstern, Rudolf Steiner, Walter Steffen, Ludwig Uhland. Sprechchor-Initiative Dornach; Sylvia Bauer, sprachliche Einstudierung
Goetheanum-Bühne
Eintritt: 30.00 CHF , ermäßigt 20.00 CHF*

Sonntag 05.11.2017 | Beginn  16:30 Uhr  · Grosser Saal · Konzert

Konzert mit dem Orchester Dornach

J.S. Bach: Doppelkonzert für zwei Violinen d-Moll, W.A. Mozart: Violinkonzert Nr. 5 A-Dur (KV 219); A. Dvorak: 8. Symphonie G-Dur op. 88. Thomas und Oscar Garcia, Violine; Jonathan Brett Harrison, musikalische Leitung
Goetheanum-Bühne
Eintritt: Kategorie 1: 39 CHF, ermässigt *29 CHF; Kategorie 2:&nbsp;36 CHF, ermässigt *26 CHF; Kategorie 3: 33 CHF, ermässigt *23 CHF; Kategorie 4: 28 CHF, ermässigt *18 CHF; *Ermässigung für SchülerInnen, Studierende, Auszubildende, Militär-/Zivildienstleistende, Erwerbslose, Menschen mit Behinderungen (IV-Rente); Kinder bis einschliesslich 16 Jahre zahlen 5 CHF

Samstag 11.11.2017 – 12.11.2017  | Beginn  09:30 Uhr · Kurs

Die Michael-Imagination Rudolf Steiners

Mit Barbara Mraz. Für EurythmistInnen und Eurythmiestudierende. Information und Anmeldung: srmk@goetheanum.ch
Sektion für Redende und Musizierende Künste

Samstag 11.11.2017 | Beginn  20:00 Uhr  · Grosser Saal · Aufführung

einen satz machen: einen sprung!

sprechakte/suchfragmente. Ein Sprechstück für drei Frauen und drei Männer von Mona Doosry. Mit Katja Axe, Thomas Daviaud, Isabelle Fortagne-Dimitrova, Fabian Horn, Christian Richter, Barbara Stuten. Catherine Ann Schmid, Regie; Mona Doosry, Dramaturgie; Programm, in Zusammenarbeit mit Catherine Ann Schmid, Mona Doosry
mehr Information: www.goetheanum-buehne.ch/schauspiel/einen-satz-machen-einen-sprung/
Goetheanum-Bühne
Eintritt: 30.00 CHF , ermäßigt 20.00 CHF*

Sonntag 12.11.2017 | Beginn  19:00 Uhr  · Grosser Saal · Konzert

Konzert: Basel Sinfonietta

Die Wände haben Ohren
innerhalb Culturescapes Festival 2017 Griechenland. Georges Aperghis: Die Wände haben Ohren (Schweizer Erstaufführung); Nikos Skalkottas: Ouvertüre ”Die Rückkehr des Odysseus” (Schweizer Erstaufführung); Alexander Scriabin: Prometheus - Poème du feu. Baldur Brönnimann, musikalische Leitung
mehr Information: www.baselsinfonietta.ch
Goetheanum-Bühne
Eintritt: Kategorie 1: 75 CHF, ermässigt *66 CHF; Kategorie 2: 53 CHF; ermässigt *44 CHF; Kategorie 3: 33 CHF, ermässigt *22 CHF<BR>* Ermässigung für AHV/IV/GGG

Samstag 18.11.2017 | Beginn  19:30 Uhr  · Grosser Saal · Aufführung

Das Rätsel des Judas

Aufführung anlässlich der Tagung ”Ökonomie der Brüderlichkeit”. Mit Werken u. a. von A. Scriabin, C. Morgenstern, A. Steffen, T. Wilder und aus dem Evangelium nach Johannes. Else-Klink-Ensemble; Benedikt Zweifel, künstlerische Leitung
Goetheanum-Bühne
Eintritt: 35.00 CHF , ermäßigt 24.00 CHF*

Sonntag 19.11.2017 | Beginn  16:30 Uhr  · Rudolf Steiner Halde Saal · Lesung

Poetische Soirée VII

Tomas Tranströmer: „Rings um mich schwärmt die ganze Kraft der Strasse, die sich an nichts erinnert und nichts will“

Mit Christiane Haid, Babette Hasler und Eduardo Torres. In Zusammenarbeit mit der Sektion für Redende und Musizierende Künste
Sektion für Schöne Wissenschaften,
Eintritt: 24.00 CHF , ermäßigt 16.00 CHF*

Samstag 25.11.2017 | Beginn  15:00 Uhr  · Puppentheater Felicia · Aufführung

Das Borstenkind

Märchen aus Siebenbürgen. Marionettenspiel. Puppentheater am Goetheanum. Ab 4 Jahren
Puppentheater Felicia
Eintritt: 25 CHF/15 CHF. Kartenverkauf am Saaleingang. Kartenreservation unter +41 61 706 43 84 oder +41 78 778 95 07

Sonntag 26.11.2017 | Beginn  11:00 Uhr  · Puppentheater Felicia · Aufführung

Das Borstenkind

Märchen aus Siebenbürgen. Marionettenspiel. Puppentheater am Goetheanum. Ab 4 Jahren
Puppentheater Felicia
Eintritt: 25 CHF/15 CHF. Kartenverkauf am Saaleingang. Kartenreservation unter +41 61 706 43 84 oder +41 78 778 95 07

Sonntag 26.11.2017 | Beginn  16:30 Uhr  · Grosser Saal · Konzert

Hristo Kazakov spielt Musik der Romantik

Sonate op.22, Nr. 2 in g-Moll von Robert Schumann; Vier Balladen op. 10 von Johannes Brahms; Bénédiction de Dieu dans la solitude und Au lac de Wallenstadt von Franz Liszt. Hristo Kazakov, Klavier
Goetheanum-Bühne
Eintritt: 35.00 CHF , ermäßigt 24.00 CHF*

Samstag 02.12.2017 – 03.12.2017  | Beginn  09:30 Uhr · Kurs

Fantasievoller Umgang mit der Tonspirale von 1915

Eurythmiekurs mit Stefan Hasler. Musikbeispiele aus Klassik und Romantik sowie Zeitgenössisches. Für EurythmistInnen und Eurythmiestudierende. Information und Anmeldung: srmk@goetheanum.ch
Sektion für Redende und Musizierende Künste

Samstag 02.12.2017 | Beginn  20:00 Uhr  · Grosser Saal · Aufführung

Festliche Eurythmieaufführung: Zwischen den Welten ereignet es sich

Dmitri Schostakowitsch: Aus: Klavierkonzert Nr. 2; Johann Sebastian Bach: Klavierkonzert in A-Dur u.a.; Camerata Da Vinci; musikalische Leitung, Giovanni Barbato. Goetheanum Eurythmie-Bühne. Margrethe Solstad, künstlerische Leitung
Goetheanum-Bühne
Eintritt: 35.00 CHF , ermäßigt 24.00 CHF*

Samstag 09.12.2017 | Beginn  15:00 Uhr  · Puppentheater Felicia · Aufführung

Das Borstenkind

Märchen aus Siebenbürgen. Marionettenspiel. Puppentheater am Goetheanum. Ab 4 Jahren
Puppentheater Felicia
Eintritt: 25 CHF/15 CHF. Kartenverkauf am Saaleingang. Kartenreservation unter +41 61 706 43 84 oder +41 78 778 95 07

Samstag 09.12.2017 | Beginn  19:00 Uhr  · Schreinereisaal · Aufführung

„Das Märchen von der grünen Schlange und der schönen Lilie“

von Johann Wolfgang von Goethe. Lesung mit Barbara Stuten
Goetheanum-Bühne
Eintritt: 24.00 CHF , ermäßigt 16.00 CHF*

Sonntag 10.12.2017 | Beginn  11:00 Uhr  · Puppentheater Felicia · Aufführung

Das Borstenkind

Märchen aus Siebenbürgen. Marionettenspiel. Puppentheater am Goetheanum. Ab 4 Jahren
Puppentheater Felicia
Eintritt: 25 CHF/15 CHF. Kartenverkauf am Saaleingang. Kartenreservation unter +41 61 706 43 84 oder +41 78 778 95 07

Sonntag 10.12.2017 | Beginn  16:30 Uhr  · Rudolf Steiner Halde Saal · Lesung

Poetische Soirée VII

Das Wunder des Sonetts

Englische, russische und deutsche Sonette aus dem 20. Jahrhundert. Mit Michael Kurtz, Catherin Ann Schmidt und Jewgenia Naumenko. In Zusammenarbeit mit der Sektion für Redende und Musizierende Künste
Sektion für Schöne Wissenschaften,
Eintritt: 24.00 CHF , ermäßigt 16.00 CHF*

Samstag 16.12.2017 | Beginn  15:00 Uhr  · Puppentheater Felicia · Aufführung

Das Schneemädchen

Nach Leo Tolstoi. Tischpuppenspiel mit Stehfiguren. Puppenbühne Acconcia. Ab 4 Jahren
Puppentheater Felicia
Eintritt: 10 CHF, keine Ermässigung. Kartenverkauf am Saaleingang. Kartenreservation unter +41 61 706 43 84 oder +41 78 778 95 07

Sonntag 17.12.2017 | Beginn  11:00 Uhr  · Puppentheater Felicia · Aufführung

Das Schneemädchen

Nach Leo Tolstoi. Tischpuppenspiel mit Stehfiguren. Puppenbühne Acconcia. Ab 4 Jahren
Puppentheater Felicia
Eintritt: 10 CHF, keine Ermässigung. Kartenverkauf am Saaleingang. Kartenreservation unter +41 61 706 43 84 oder +41 78 778 95 07

Sonntag 17.12.2017 | Beginn  15:30 Uhr  · Grundsteinsaal · Aufführung

Das Oberuferer Paradeisspiel

Kumpanei am Goetheanum. Ab 9 Jahren
Goetheanum-Bühne
Kollekte am Saalausgang

Sonntag 17.12.2017 | Beginn  17:00 Uhr  · Grundsteinsaal · Aufführung

Das Oberuferer Christgeburtspiel

Kumpanei am Goetheanum.
Goetheanum-Bühne
Kollekte am Saalausgang

Samstag 23.12.2017 | Beginn  15:00 Uhr  · Puppentheater Felicia · Aufführung

Die Weihnachtsgeschichte

Tischpuppenspiel mit Stehfiguren. Kleine Märchenbühne Felicia. Ab 4 Jahren
Puppentheater Felicia
Eintritt: 10 CHF, keine Ermässigung. Kartenverkauf am Saaleingang. Kartenreservation unter +41 61 706 43 84 oder +41 78 778 95 07

Sonntag 24.12.2017 | Beginn  16:00 Uhr  · Grundsteinsaal · Aufführung

Das Oberuferer Paradeisspiel

Kumpanei am Goetheanum. Ab 9 Jahren
Goetheanum-Bühne
Kollekte am Saalausgang

Montag 25.12.2017 | Beginn  16:00 Uhr  · Grundsteinsaal · Aufführung

Das Oberuferer Christgeburtspiel

Kumpanei am Goetheanum.
Goetheanum-Bühne
Kollekte am Saalausgang

Dienstag 26.12.2017 | Beginn  20:00 Uhr  · Grosser Saal · Aufführung

Weihnachtstagung 2017

Eurythmieaufführung: Zwischen den Welten ereignet es sich

Dmitri Schostakowitsch: Aus, Klavierkonzert Nr. 2; Johann Sebastian Bach: Klavierkonzert in A-Dur; u.a. Camerata Da Vinci; musikalische Leitung, Giovanni Barbato. Goetheanum Eurythmie-Bühne. Margrethe Solstad, künstlerische Leitung
Goetheanum-Bühne
Eintritt: 35.00 CHF , ermäßigt 24.00 CHF*

Mittwoch 27.12.2017 | Beginn  10:00 Uhr  · Grosser Saal · Aufführung

Weihnachtstagung

I. Die Pforte der Einweihung

1. Mysteriendrama durch Rudolf Steiner. Gioia Falk und Christian Peter, Regie; Roy Spahn, Bühnenbild und Kostüme; Elmar Lampson, Musik
Goetheanum-Bühne
Eintritt: 1. Kategorie: 300 CHF, ermässigt 210 CHF; 2. Kategorie: 240 CHF, ermässigt 170 CHF; 3. Kategorie: 150 CHF, ermässigt 105 CHF; 4. Kategorie: 90 CHF, ermässigt 65 CHF. Ermässigung für Mitglieder der Allgemeinen Anthroposophischen Gesellschaft, Studierende, SchülerInnen, Pensionierte/Senioren, Erwerblose, Auszubildende, Militärdienst-/Zivildienstleistende, Menschen mit Behinderungen (IV-Rente)

Donnerstag 28.12.2017 | Beginn  10:00 Uhr  · Grosser Saal · Aufführung

Weihnachtstagung

II. Die Prüfung der Seele

2. Mysteriendrama durch Rudolf Steiner. Gioia Falk und Christian Peter, Regie; Roy Spahn, Bühnenbild und Kostüme; Elmar Lampson, Musik
Goetheanum-Bühne
Eintritt: 1. Kategorie: 300 CHF, ermässigt 210 CHF; 2. Kategorie: 240 CHF, ermässigt 170 CHF; 3. Kategorie: 150 CHF, ermässigt 105 CHF; 4. Kategorie: 90 CHF, ermässigt 65 CHF. Ermässigung für Mitglieder der Allgemeinen Anthroposophischen Gesellschaft, Studierende, SchülerInnen, Pensionierte/Senioren, Erwerblose, Auszubildende, Militärdienst-/Zivildienstleistende, Menschen mit Behinderungen (IV-Rente)

Freitag 29.12.2017 | Beginn  20:00 Uhr  · Grosser Saal · Aufführung

Weihnachtstagung

Die Musiken der Dramen

Elmar Lampson, Moderation. Mit dem Orchester Camerata da Vinci, Giovanni Barbato, musikalische Leitung und eurythmischen Beiträgen des Mysteriendramen-Projektensembles
Goetheanum-Bühne
Eintritt: 35.00 CHF , ermäßigt 24.00 CHF*

Samstag 30.12.2017 | Beginn  10:00 Uhr  · Grosser Saal · Aufführung

Weihnachtstagung

III. Der Hüter der Schwelle

3. Mysteriendrama von Rudolf Steiner. Gioia Falk und Christian Peter, Regie; Roy Spahn, Bühnenbild und Kostüme; Elmar Lampson, Musik
Goetheanum-Bühne
Eintritt: 1. Kategorie: 300 CHF, ermässigt 210 CHF; 2. Kategorie: 240 CHF, ermässigt 170 CHF; 3. Kategorie: 150 CHF, ermässigt 105 CHF; 4. Kategorie: 90 CHF, ermässigt 65 CHF. Ermässigung für Mitglieder der Allgemeinen Anthroposophischen Gesellschaft, Studierende, SchülerInnen, Pensionierte/Senioren, Erwerblose, Auszubildende, Militärdienst-/Zivildienstleistende, Menschen mit Behinderungen (IV-Rente)

Sonntag 31.12.2017 | Beginn  10:00 Uhr  · Grosser Saal · Aufführung

Weihnachtstagung

IV. Der Seelen Erwachen

4. Mysteriendrama von Rudolf Steiner. Gioia Falk und Christian Peter, Regie; Roy Spahn, Bühnenbild und Kostüme; Elmar Lampson, Musik
Goetheanum-Bühne
Eintritt: 1. Kategorie: 300 CHF, ermässigt 210 CHF; 2. Kategorie: 240 CHF, ermässigt 170 CHF; 3. Kategorie: 150 CHF, ermässigt 105 CHF; 4. Kategorie: 90 CHF, ermässigt 65 CHF. Ermässigung für Mitglieder der Allgemeinen Anthroposophischen Gesellschaft, Studierende, SchülerInnen, Pensionierte/Senioren, Erwerblose, Auszubildende, Militärdienst-/Zivildienstleistende, Menschen mit Behinderungen (IV-Rente)

Dienstag 02.01.2018 – 03.01.2018  | Beginn  10:00 Uhr · Kurs

Toneurythmie-Kurs

Für EurythmistInnen und Eurythmiestudierende im 4. Jahr. Mit Dorothea Mier
Sektion für Redende und Musizierende Künste

Donnerstag 04.01.2018 – 06.01.2018  | Beginn  09:00 Uhr · Tagung

Arbeitstage der Eurythmie-Ausbilder

Auf Einladung (DE, EN)
Sektion für Redende und Musizierende Künste

Samstag 06.01.2018 – 07.01.2018  | Beginn  17:00 Uhr · Treffen

Verantwortungskreis der Eurythmieausbilder

Auf Einladung (DE, EN)
Sektion für Redende und Musizierende Künste

Samstag 06.01.2018 | Beginn  19:00 Uhr  · Grundsteinsaal · Aufführung

Das Oberuferer Dreikönigsspiel

Kumpanei am Goetheanum. Ab 10 Jahren
Goetheanum-Bühne
Kollekte am Saalausgang

Sonntag 07.01.2018 | Beginn  16:30 Uhr  · Grundsteinsaal · Aufführung

Das Oberuferer Dreikönigsspiel

Kumpanei am Goetheanum. Ab 10 Jahren
Goetheanum-Bühne
Kollekte am Saalausgang

Samstag 27.01.2018 – 28.01.2018  | Beginn  09:30 Uhr · Kurs

Eurythmie zu Motiven der Klassenstunden

Hochschulgespräche und Eurythmie mit Ursula Zimmermann. Für Hochschulmitglieder (auch Nicht-Eurythmisten), welche gerne die Eurythmie zur Vertiefung der Erkenntnis miteinbeziehen möchten. Bitte blaue Hochschulkarte mitbringen. Anmeldung und Information: srmk@goetheanum.ch
Sektion für Redende und Musizierende Künste

Freitag 23.02.2018 – 25.02.2018  | Beginn  19:00 Uhr · Tagung

Figurenspieler-Arbeitstage

(DE, IT)
Sektion für Redende und Musizierende Künste

Montag 02.04.2018 – 06.04.2018  | Beginn  19:00 Uhr · Tagung

Sprach-Bewegung

Internationale Fachkonferenz für Eurythmisten, Sprachgestalter, Heileurythmisten und Interessierte. In Zusammenarbeit mit der Medizinischen Sektion und der Pädagogischen Sektion
mehr Information: www.goetheanum.org/8419.html
Sektion für Redende und Musizierende Künste