30.11.2017 - 14.12.2017

„TraumZeit“ Schlafförderung

Integrative medical moves® (I-me.mo®)

Die Übungen unterstützen das Ein- und Durchschlafen und vermitteln u.a. Stille im Gedankenlauf, Entspannung, Regeneration in der Nacht, eine positive Einstimmung für den kommenden Tag und die Fähigkeit, die Bewegungen allein anzuwenden. Kursleitung: Sibylle Stiller | Uhrzeit: 18.30 – 19.45 Uhr | 3 Termine | TG: 10 – 15 € je Termin | Anmeldung: sibylle.stiller@gmail.com

Dozent: Sibylle Stiller
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Campus 1, Johannishof
Kosten: 10- 15€ je Termin
Anmeldung: Anmeldung: sibylle.stiller@gmail.com

02.01.2018 - 03.01.2018

Die Ausführung des Gegensatzes von Dur und Moll

("... was der Grund der ganzen Musik sei ...", Goethe). Toneurythmiekurs mit Dorothea Mier

Dozent: Dorothea Mier
Veranstaltungsort: Goetheanum
Kosten: 190 CHF / ermässigt 115 CHF
Anmeldeschluss: 19.12.2017
Anmeldung: Programm und Anmeldung: www.goetheanum.org/8696.html
Veranstalter: Sektion für Redende und Musizierende Künste

08.01.2018 - 19.01.2018

Mittelstufe

Klassen 5-8

Gerne öffnen wir unser Mittelstufenseminar innerhalb der Bachelor-Ausbildung auch für Gäste, denen wir ein internes Zertifikat ausstellen können. Die Klassen 5-8 werden von sehr erfahrenen Eurythmielehrern und Dozenten in vielfältiger Weise mit Ihnen durchgearbeitet. Menschenkunde, reichliches Material für Laut - und Toneurythmie, sowie Sprachunterricht erwartet Sie in der zauberhaften Universitätsstadt Leiden in Holland am Meer.

Dozent: Jutta Rohde-Röh-Flensburg, Matthias Jeuken - Stuttgart
Veranstaltungsort: Hogeschool Leiden
Kosten: 480,- €
Anmeldeschluss: 01.01.2018
Anmeldung: reba@gmx.ch / +4915170865154
Veranstalter: Hogeschool Leiden

08.01.2018 - 08.07.2018

6 Month Postgraduate Stage Eurythmy Course

Exploration, Creation & Performance Practice

If you love English and are keen to delve deeply into its soul and spirit, learning to move and feel its elemental power through eurythmy, then this 6 month Performing Course is right for you. Coaching & masterclasses in Speech and Music eurythmy, programme development, performance organisation, lighting and costume are all part of this intensive course, designed as an artistic refresher or as a springboard to launch into performing. Peredur Eurythmy is located in the South of England's beautiful countryside, only an hour's train ride from London, and thus ideally situated to access the vast cultural life on offer this unique metropolis.

Dozent: Sigune Brinch
Veranstaltungsort: Peredur Eurythmy, Peredur Centre for the Arts, West Hoathly Road, East Grinstead, RH19 4NF UK
Kosten: £3500 conc. available
Anmeldeschluss: 05.01.2018
Anmeldung: For more information and to apply for the course, contact: Sigune Brinch, via: info@peredureurythmy, or phone mob: +447825140119
Veranstalter: Peredur Eurythmy

13.01.2018 - 14.01.2018

Elementares Musiktheater

Praxisseminar

Methodische und praktische Grundlagenarbeit zum Umgang mit Musik, Sprache, Bild und Bewegung in allen Lebensaltern und unterschiedlichen Settings. Ein Schwerpunkt ist der Umgang mit heterogenen Gruppen. Der Kurs bietet eine intensive Basis und Erweiterung der eigenen eurythmischen Tätigkeit und eine profunde methodische Einführung. Die Dozentin arbeitet nach einer aktualisierten Orff-Methode. Gerade das interdisziplinäre Zusammenspiel erweitert unsere Horizonte und erfreut durch kollegiale Befruchtung. Am Ende steht eine kleine performative Präsentation der Ergebnisse.

Dozent: Magdalena Kriss
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter
Kosten: 180€/erm 120 €
Anmeldeschluss: 31.12.2017
Anmeldung: Der Kurs ist für Eurythmisten gedacht, aber alle Interessierten sind herzlich willkommen.
Veranstalter: Master of Arts Eurythmie in Schule und Gesellschaft

13.01.2018 - 14.01.2018

Arbeit an dramatischer Gebärde und Charakter auf Grundlage des Dramatischen Kurses

Schauspiel-Kurs mit Marc-Alexandre Cousquer

Der Übweg mit dem Dramatischen Kurs führt von der griechischen Gymnastik und der daraus entwickelten Übungen zur Gestaltung von Rollen-Charakteren und deren Gestik. Diese sind die Grundlagen für einen phantasievollen Ausdruck des seelischen Verhältnisses zur Welt im Dramatischen. Für SprachgestalterInnen und Studierende in Sprachgestaltung

Dozent: Marc-Alexandre Cousquer
Veranstaltungsort: Goetheanum
Kosten: 120 CHF / ermässigt 80 CHF
Anmeldeschluss: 13.12.1901
Anmeldung: Information und Anmeldung: Sektion für Redende und Musizierende Künste, Postfach, CH-4143 Dornach. srmk@goetheanum.ch Tel. +41 61 706 43 59
Veranstalter: Sektion für Redende und Musizierende Künste

13.01.2018 - 14.01.2018

Elementares Musiktheater

Methodische und praktische Grundlagenarbeit zum Umgang mit Musik, Sprache, Bild und Bewegung in allen Lebensaltern und unterschiedlichen Settings. Ein Schwerpunkt ist der Umgang mit heterogenen Gruppen. Eine intensive Basis und Erweiterung der eurythmischen Tätigkeit und eine profunde methodische Einführung. Am Ende gibt es eine kleine performative Präsentation der Ergebnisse. Kursleitung: Magdalena Kriss |Uhrzeiten: Sa. 9.00 – 18.00 Uhr, So. 9.00 –14.00 Uhr | TG: 180 € (erm 120 €)

Dozent: Magdalena Kriss
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Campus 1, Johannishof
Kosten: 180€ (erm. 120€)
Anmeldung: Anmeldung bei: Giovanni Viola (Veranstaltungsorganisation - Fachgebiet Eurythmie) Villestraße 3 – 53347 Alfter Tel.: +49 (0)2222 9321 - 1274 E-Mail: eurythmieveranstaltung@alanus.edu
Veranstalter: Alanus Hoschschule

13.01.2018 - 14.01.2018

Das Erlebnis formen - Das Geformte zum Erlebnis bringen

Ton-Eurythmie-Fortbildung

Beginn Samstag, 13.01.2018, 09:30 h, Ende Sonntag, 14.01.2018, 13:00 h. Zielgruppe: Für Eurythmisten und Eurythmiestudierende des 4. Ausbildungsjahres Ziel/Inhalt: Arbeit an den Grundelementen der Ton-Eurythmie

Dozent: Dorothea Mier, Spring Valley/USA
Veranstaltungsort: Witten/Annen Institut für Waldorf-Pädagogik, Annener Berg 15, 58454 Witten
Kosten: 85,00 € / 50,00 €
Anmeldeschluss: 07.01.2018
Anmeldung: Sie können sich per Mail bei Nicola Anasch anmelden: anasch@wittenannen.net oder über die Website www.wittenannen.net.
Veranstalter: Witten/Annen Eurythmie

19.01.2018 - 20.01.2018

Eurythmie Intense 3

4 Termine

Menschen ein, die sich gerne bewegen, die tief in die Eurythmie eintauchen und auf diese Weise auch mit ihrem eigenen Mensch-Sein und Da-Sein anders konfrontiert und verbunden sein wollen sind hier richtig. DynaMIS, also dynamische Körpermodulation und eurythmische Instrumentalschulung sind die Grundlage für eine gründliche Vertiefung in eurythmische Bewegungsimprovisationen und eurythmische Grundelemente bis hin zu kleinen individuell gestalteten laut- und toneurythmischen Miniaturen. Die Wochenenden gehören zusammen. Sie sind aber so konzipiert, dass man auch einmal fehlen kann, ohne den gesamten Zusammenhang zu verlieren. Wir werden als Kurs wenn möglich am 20./21. April 2018 teilnehmen an EVI III – Euritmie voor iedereen in den Niederlanden (Sondergebühren: 45 €). Kursleitung: Andrea Heidekorn, EvaMaria Koch | Weitere Termine: 6. – 7.07., 21. – 22.09., 9. – 10.11.2018 | Uhrzeiten: Fr. 18.00 – 21.00 Uhr, Sa. 9.00 – 18.00 Uhr | TG: für alle vier Wochenenden: 450 €//Einzelwochenende 150 €

Dozent: Andrea Heidekorn
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Campus 1, Johannishof
Kosten: 450€ für alles , oder einzeln 150€
Anmeldung: Anmeldung: Sabine Timeus, E-Mail: ‎yellowplastic@gmx.de.

22.01.2018 - 26.02.2018

Prophylaxe bei Pollenallergie

Integrative medical moves® (I-me.mo®)

Eurythmietherapie-Übungen bei Pollenallergie können helfen, allergische Beschwerden zu lindern oder gar davon zu befreien. Die Bewegungen stärken Ihren Organismus, vermitteln Abgrenzung und stabilisieren die eigene Mitte. Kursleitung: Sibylle Stiller | Uhrzeit: 18.00 – 19.15 Uhr | 5 Termine | TG: 10 – 15 € je Termin | Anmeldung: sibylle.stiller@gmail.com

Dozent: Sibylle Stiller
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Campus 1, Johannishof
Kosten: 10- 15€ je Termin
Anmeldung: Anmeldung: sibylle.stiller@gmail.com

22.01.2018 - 02.02.2018

Oberstufe

Klassen 9-12

Wir laden gerne Gäste zu unserem Oberstufenmodul, innerhalb der Bachelor-Ausbildung nach Leiden in Holland, ein. Für eine Weile sind Sie (wieder) Student an einer großen modernen Hochschule in einer berühmten Universitätsstadt. Überaus erfahrene Dozenten vermitteln Ihnen nicht nur bewährten Stoff für die Oberstufenklassen, sondern hier ist ein lange zusammenarbeitendes Forscherteam mit Esprit und Wissen "unterwegs", das Ihnen moderne Wege in der Eurythmiepädagogik aufweist.

Dozent: Andreas Borrmann- Berlin, Reinhard Wedemeier-Berlin
Veranstaltungsort: Hogeschool Leiden
Kosten: 480,- €
Anmeldeschluss: 12.01.2018
Anmeldung: reba@gmx.ch / +49 1517086 5154
Veranstalter: Hogeschool Leiden

25.01.2018 - 27.01.2018

Gesundung in der Bewegung

Eurythmie in Erziehungshilfe, Förderschule und Heilpädagogik und Arbeit mit Erwachsenen

Eurythmie-Unterricht für Kinder mit besonderem Förderbedarf stellt an die Unterrichtenden andersartige Ansprüche als dies an Regelschulen der Fall ist. In der Fachtagung wird ein inhaltlicher Schwerpunkt die musikalisch-eurythmische Bewegung in ihrer gesundenden Wirkung auf den Menschen sein, respektive auf die Schüler im Eurythmie-Unterricht. Dieses Jahr möchten wir auch ganz herzlich die Kollegen einladen, welche mit Erwachsenen z. B. in heilpädagogischen Einrichtungen und Gruppen eurythmisch arbeiten.

Dozent: Dr. Martin Straube, Katharina Ellsässer, Imke Wendela Glasl, Ulrike von Tschammer, Margarete Kokocinski
Veranstaltungsort: Mannheim
Kosten: 160,-€
Anmeldung: Trägergesellschaft für geisteswissenschaftliche Bildung gemeinnützige GmbH Zielstr. 28, 68169 Mannheim, Telefon: 0621-30948 15, oder 0621-30948 0, Fax: 0621-30948 50, Mail: veranstaltung@akademie-waldorf.de Die Teilnahmegebühr 160 € (inkl. 30 € Verpflegungspauschale) ist nach Erhalt der Anmeldebestätigung per Überweisung zu zahlen.
Veranstalter: Akademie für Waldorfpädagogik, Mannheim

26.01.2018 - 28.01.2018

"Im Herzen lebt ein Menschenglied…" Übe-Winterkurs

Künstlerische Fortbildung für Eurythmisten und Eurythmiestudenten

Barbara Mraz und Mikko Jairi wollen in dieser Fortbildung folgende Fragen im eurythmisch- übenden-forschenden und künstlerischen Sinne aufgreifen: Wie kann man bewusst das eigene Eurythmisieren an die Herzkräfte anschließen? Wie kann man sich durch die Eurythmie an die Geheimnisse des menschlichen Herzens annähern? Das Herz als Wahrnehmungs- und Schicksalsorgan, als Organ der Wärme und der Liebe… Das Herz als Zentralorgan für die Eurythmie! „Im Herzen lebt ein Menschenglied, das von allen Stoff enthält, der am meisten geistig ist...“ (Rudolf Steiner)

Dozent: Barbara Mraz und Mikko Jairi
Veranstaltungsort: Freie Waldorfschule Berlin-Kreuzberg, Ritterstrasse 78, D-10969 Berlin
Kosten: € 140,-/ € 80,- Ermässigung für Studenten im Grunstudium
Anmeldeschluss: 19.01.2018
Anmeldung: Weitere Informationen und Anmeldung bei Susanne Haub, Tel. 0049 30 39937762, E-Mail: susannehaub@alice-dsl.de
Veranstalter: Compagnie Phoenix Berlin

27.01.2018 - 28.01.2018

Eurythmie zu Motiven der Klassenstunden

Mit Ursula Zimmermann

In einer Folge von jährlich zwei Wochenenden gehen wir durch Motive der 19 Klassenstunden; die Arbeit umfasst Hochschulgespräche und Eurythmie. Für Hochschulmitglieder (auch Nicht-Eurythmisten), welche gerne die Eurythmie zur Vertiefung der Erkenntnis miteinbeziehen möchten. Bitte blaue Hochschul-Mitgliedskarte mitbringen.

Dozent: Ursula Zimmermann
Veranstaltungsort: Goetheanum
Kosten: 120 CHF / ermässigt 80 CHF
Anmeldeschluss: 20.01.2018
Anmeldung: Information und Anmeldung: Sektion für Redende und Musizierende Künste, Postfach, CH-4143 Dornach. srmk@goetheanum.ch Tel. +41 61 706 43 59
Veranstalter: Sektion für Redende und Musizierende Künste

27.01.2018 - 28.01.2018

Dramatische Eurythmie I

Eurythmie in epischer/dramatischer Dichtung

Samstag, 27.01.2018, 09:00 h bis Sonntag, 28.01.2018, 13:00 h. In diesem Kurs wird die Ebene der dramatischen Kunst in der Eurythmie betreten. - Emile Cnoops: Dozent Eurythmie Witten/Annen, Leitung Junge Buhne Eurythmie Witten/Annen, Frank Ehrhardt-Bouhdiba: Dozent Sprache und dramatische Kunst am Institut für Waldorf-Pädagogik, Witten, einige Jahre Mitglied der Goetheanumbühne (Mysteriendramen: Johannes), Leitung von Arbeitsgruppen zu den Mysterien Dramen Rudolf Steiners

Dozent: Emile Cnoops
Veranstaltungsort: Witten/Annen Institut für Waldorf-Pädagogik, Annener Berg 15, 58454 Witten
Kosten: 80,00 EUR / Ermäßigung möglich
Anmeldung: Sie können sich bei Emile Cnoops per Mail anmelden: cnoops@wittenannen.net oder über die Website www.eurythm.ist
Veranstalter: Witten/Annen Eurythmie

02.02.2018 - 04.02.2018

Die Rhythmen des Grundsteinspruchs von Rudolf Steiner

Eurythmiekurs mit Annemarie Ehrlich

Dozent: Annemarie Ehrlich
Veranstaltungsort: Goetheanum Dornach
Anmeldung: Tel: +41 (0)61 706 43 59 | E-mail: srmk@goetheanum.ch

02.02.2018 - 04.02.2018

„Leicht bewegt“ – Eurythmie und Meditation für rheumatisch Erkrankte

Integrative medical moves® (I-me.mo®)

Eurythmietherapie-Übungen für Menschen mit rheumatischen Erkrankungen (z.B. Arthrose, Polyarthritis, steife Gelenke, Gelenkschmerzen). Die Bewegungen können Leichtigkeit, Dynamik und Bewegungsfreiheit vermitteln. Neben der belebenden Wirkung erwärmen sie Ihren Körper und fördern Achtsamkeit und Selbstwahrnehmung. Kursleitung: Sibylle Stiller | Fr.16.00 – 20.00 Uhr, Sa. 9.00 – 20.00 Uhr, So. 09.00 – 12.00 Uhr | TG: 280 € inkl. Verpflegung | Anmeldung: weiterbildung@alanus.edu

Dozent: Sibylle Stiller
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Campus 1, Johannishof
Kosten: 280€
Anmeldung: Anmeldung: weiterbildung@alanus.edu
Veranstalter: Alanus Werkhaus

15.02.2018 - 17.02.2018

Eurythmische Fachdidaktik für die 5. und 6. Klasse

Für Hochschulzertifikat anerkennbar

Ein intensives Studium der menschenkundlichen Grundlagen bildet die Basis für einen sicheren Griff in die eurythmischen Elemente und Methoden, mit Menschen auf dem Weg zur Erdenreife zu arbeiten. Kursleitung: Ulrike Langescheid | Uhrzeiten: Do. 18.00 – 21.00 Uhr, Fr.+ Sa. 9.00 – 18.00 Uhr |TG: 240 € (erm. 160 €)

Dozent: Ulrike Langescheid
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Campus 1, Johannishof
Anmeldung: Anmeldung bei: Giovanni Viola (Veranstaltungsorganisation - Fachgebiet Eurythmie) Villestraße 3 – 53347 Alfter Tel.: +49 (0)2222 9321 - 1274 E-Mail: eurythmieveranstaltung@alanus.edu
Veranstalter: Alanus Hoschschule

16.02.2018 - 18.02.2018

Heileurythmie als Geisteswissenschaft

Methodische, inhaltliche und konzeptionelle Aspekte eines heileurythmischen Ansatzes im historischen Kontext.

Inwieweit lassen sich die bisher tradierten Betrachtungsweisen zur Heileurythmie mit dem methodischen Vorgehen Rudolf Steiners und seinen hier zusammengestellten Aussagen in Übereinstimmung bringen? Im Rahmen dieses Wochenendes wird von der Autorin ein Überblick über das neu erschienene Buch gegeben. Die sich aus dem historischen Kontext ergebenden Kernkompetenzen des Heileurythmisten und weitere relevante Fragen werden dargestellt. Anhand von Übungen werden die frühen Bewegungsansätze und die sehr unterschiedliche fachliche Vorgehensweise von Elisabeth Baumann, Erna van Deventer und Margarete Kirchner-Bockholt erfahrbar gemacht. Sich daran anschliessende methodische Fragen werden umrissen und im gemeinsamen Gespräch bewegt. Die Tagung richtet sich an Eurythmisten, Heileurythmisten, Ärzte und Studenten dieser Fachgebiete, die ihren fachlichen Zugang zur Eurythmie und Heileurythmie vertiefen möchten oder ein Interesse haben, gemeinsam Ausbildungsfragen zu bewegen. Die Tagung wird vom Schweizer Heileurythmie-Berufsverband HEBV-CH und vom Deutschen Heileurythmie-Berufsverband BVHE als Fortbildung anerkannt.

Dozent: Beatrix Hachtel, (Ronald Templeton, Werner Barfod)
Veranstaltungsort: Dornach
Kosten: 175 CHF, reduziert 110 CHF
Anmeldeschluss: 12.02.2018
Anmeldung: Tagungsprogramm und Anmeldeformular unter www.heileurythmie.eu | Anmeldung an Beatrix Hachtel, Dorneckstr. 129, 4143 Dornach
Veranstalter: Beatrix Hachtel

17.02.2018 - 18.02.2018

Dramatische Eurythmie II

Die dramatische Gestaltung an Hand der dramatischen Grundgebärden

Samstag, 17.02.2018, 09:00 h bis Sonntag, 18.02.2018, 13:00 h In diesem Kurs wird die Ebene der dramatischen Kunst in der Eurythmie betreten. - Emile Cnoops: Dozent Eurythmie Witten/Annen, Leitung Wittan Bühne, Frank Ehrhardt-Bouhdiba: Dozent Sprache und dramatische Kunst am Institut für Waldorf-Pädagogik, Witten, einige Jahre Mitglied der Goetheanumbühne (Mysteriendramen: Johannes), Leitung von Arbeitsgruppen zu den Mysterien Dramen Rudolf Steiners

Dozent: Emile Cnoops
Veranstaltungsort: Witten/Annen Institut für Waldorf-Pädagogik, Annener Berg 15, 58454 Witten
Kosten: 80 € / Ermäßigung ist möglich
Anmeldung: Sie können sich bei Emile Cnoops per Mail anmelden: cnoops@wittenannen.net oder über die Website www.eurythm.ist
Veranstalter: Witten/Annen Eurythmie

17.02.2018 - 18.02.2018

„Des Menschen Kräfte sind zweifach geartet...“

Der Ein- und Ausstrom in der toneurythmischen Gestaltung

Fortbildungskurs Nr. 47 -- EVS -- Termin und Kurszeiten: Sa. 17.2.2018: 9.30 - 12.30 und 15.00 - 18.00 Uhr; So. 18.2.2018: 9.30 - 13.00. Die Fortbildung möchte zum eigenständigen künstlerischen Erforschen und erneuten Entdecken der Grundelemente anregen und gleichzeitig menschenkundliche Aspekte der gewählten Elemente untersuchen und beleuchten. Fragen nach dem eigenen Üben und der Pflege des eurythmischen Instrumentes im Berufsalltag werden uns ausserdem beschäftigen. | <Barbara Mraz> In Hamburg geboren. Anschliessend an das Eurythmiestudium an der Eurythmieschule Hamburg langjährige Unterrichtstätigkeit unter anderem in der Heilpädagogik und als Dozentin an verschiedenen Ausbildungsstätten. Mitglied der Eurythmie-Bühne Hamburg. Darauf folgte eine Zeit mit eigenen Einstudierungen und Projekten. 2004-2011 Engagement an der Goetheanum Eurythmie-Bühne unter der Leitung von Carina Schmid. Seit 2007 Darstellerin des „Hüters der Schwelle“ in der Neuinszenierung der Mysteriendramen Rudolf Steiners am Goetheanum. Seit 2011 als freischaffende Künstlerin in Berlin tätig, Mitbegründerin der Compagnie Phoenix Berlin. Internationale Kurs- und Fortbildungstäigkeit. Dozentin bei MenschMusik in Hamburg. www.compagniephoenix.com

Dozent: Barbara Mraz
Veranstaltungsort: Eurythmeum CH, Aesch, Apfelseestrasse 9a
Kosten: EVS Mitglieder: 140 CHF, Nichtmitglieder: 210 CHF; Studierende im 4. Jahr: 70 CHF
Anmeldeschluss: 09.02.2018
Anmeldung: Fortbildungsnachweis: 9,5 Std. a 60 Min. / 12,5 Lektionen a 45 Min. Anmeldung erfolgt verbindlich durch die Überweisung des Kursbeitrags auf das Konto des EVS bis zum 9.2.2018. Postkonto 40-551149-2 IBAN: CH 79 0900 0000 4055 1149 2 BIC: POFICHBEXXX Die Anmeldung bitte einsenden an: Rachel Maeder, Mannenbergweg 17, CH-3063 Ittigen Tel: +41 31 9213155, Fax: +41 31 9219911, Mail: rachel.maeder@hispeed.ch Mindestteilnehmerzahl: 12 (Bei Nichterreichen werden Sie benachrichtigt und bekommen den Kursbeitrag zuruckerstattet.)
Veranstalter: Eurythmie-Verband Schweiz

22.02.2018 - 25.02.2018

"Methodische Leckerbissen"

Das Eurythmie Kollegium der Rudolf Steiner Schule in Berlin-Dahlem möchte an diesem verlängerten Wochenende methodische Griffe aus der Arbeit vorstellen, die sich als besonders fruchtbar und anregend erwiesen haben. Das Spektrum reicht dabei von der ersten bis zur zwölften Klasse.

Dozent: Reinhard Wedemeier /Andreas Borrmann, Gastdozenten: Ulrike Baudisch, Annette Merklin, Jakob von Verschuer
Veranstaltungsort: Berlin- Rudolf Steiner Schule
Kosten: 175,-€
Anmeldeschluss: 13.02.2018
Anmeldung: reba@gmx.ch / 030 8038790
Veranstalter: Norddeutsche Eurythmielehrer-Fortbildung

24.02.2018 - 25.02.2018

Grundelemente der russischen Eurythmie

Mit Evgenija Naumenko (in Vorbereitung mit Stevan Koconda)

Auf Grundlage der Arbeit von Tatiana Kisseleff an den Angaben von Rudolf Steiner für die russische Eurythmie. Für EurythmistInnen und Eurythmiestudierende im Abschlussjahr

Dozent: Evgenija Naumenko
Veranstaltungsort: Goetheanum
Kosten: 120 CHF / ermässigt 80 CHF
Anmeldeschluss: 16.02.2018
Anmeldung: Information und Anmeldung: Sektion für Redende und Musizierende Künste, Postfach, CH-4143 Dornach. srmk@goetheanum.ch Tel. +41 61 706 43 59. www.srmk.goetheanum.org/veranstaltungen/kursangebote-der-sektion
Veranstalter: Sektion für Redende und Musizierende Künste

01.03.2018 - 02.03.2018

17. Eurythmiekonferenz NRW

Lieblingsfach Eurythmie - Eurythmieunterricht verstehen, erleben und gestalten

Donnerstag, 01.03.2018, 17:00 h bis Freitag, 02.03.2018, 16:30 h. Zielgruppe: Eurythmie-Pädagoginnen und Pädagogen Inhalt: Lieblingsfach Eurythmie - Eurythmieunterricht verstehen, erleben und gestalten. Arbeit in den Klassen 5 - 12.

Dozent: Andreas Reuther, Dresden
Veranstaltungsort: Witten/Annen Institut für Waldorf-Pädagogik, Annener Berg 15, 58454 Witten
Kosten: 40,00 €
Anmeldung: Sie können sich per Mail bei Arnold Pröll anmelden: proell@wittenannen.net oder über die Website www.eurythm.ist
Veranstalter: Witten/Annen Eurythmie

10.03.2018 - 11.03.2018

Warum braucht die anthroposophische Bewegung die Eurythmie?

Die Eurythmie als Schwellenkunst. Eurythmiekurs mit Werner Barfod

Die allgemeinen Kurszeiten können zum Teil auch als Übstunden genutzt werden. Kurszeiten: Samstag: 9.30-11, 11.30-12.30, 15.30-16.30, 17-18h. Sonntag: 9.30-10.30, 11-12h. Für EurythmistInnen, Eurythmiestudierende und Interessierte.

Dozent: Werner Barfod
Veranstaltungsort: Goetheanum
Kosten: 120 CHF / ermässigt 80 CHF
Anmeldeschluss: 02.03.2018
Anmeldung: Information und Anmeldung: Sektion für Redende und Musizierende Künste, Postfach, CH-4143 Dornach. srmk@goetheanum.ch Tel. +41 61 706 43 59. www.srmk.goetheanum.org/veranstaltungen/kursangebote-der-sektion
Veranstalter: Sektion für Redende und Musizierende Künste

16.03.2018 - 17.03.2018

Pädagogisches Wochenende mit Annemarie Ehrlich

Wie fördere und fordere ich im Eurythmieunterricht die eigene Initiative und das Erleben der Selbstwirksamkeit der Kinder?

Wir erarbeiten u. a. Unterrichtsbeispiele an den pädagogischen Übungen Rudolf Steiners durch die verschiedenen Klassenstufen | Beginn Freitag, 16.3. um 19.00 Uhr bis Samstag, 17.3. um 18.00 Uhr

Dozent: Annemarie Ehrlich
Veranstaltungsort: FWS Göttingen Arbeckweg 1 37077 Göttingen
Kosten: 120 € inklusive Verpflegung
Anmeldeschluss: 10.03.2018
Anmeldung: Martina Fischer: martinafischer2006@web.de | Tel: +49 (0)551/3825624

17.03.2018 - 19.03.2018

Der unsichtbare Mensch in uns

Für Eurythmistinnen, Heileurythmistinnen, Studierende und Interessenten: Der unsichtbare Mensch in uns – wer ist er, wie wirkt er, und wohin geht er und was hat das für und für eine Bedeutung? Anhand des Vortragstextes und daraus entwickelten Wahrnehmungsübungen werden vertiefte menschenkundliche Grundlagen erarbeitet. Kursleitung: Kathrin Studer-Senn | Fr. 17.00 – 21.00 Uhr, Sa. 9.00 – 17.30 Uhr, So. 9.00 – 12.30 Uhr | TG: 80€ (erm. 40 €) |

Dozent: Kathrin Studer-Senn
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Campus 1, Johannishof
Kosten: 80€ (erm. 40 €)
Anmeldung: Anmeldung bei: Giovanni Viola (Veranstaltungsorganisation - Fachgebiet Eurythmie) Villestraße 3 – 53347 Alfter Tel.: +49 (0)2222 9321 - 1274 E-Mail: eurythmieveranstaltung@alanus.edu
Veranstalter: Alanus Hochschule

20.04.2018 - 21.04.2018

EVI III - Eurythmie für jeden!

3. Treffen für Eurythmie mit Amateuren

Wir laden herzlich ein zum dritten internationalen Treffen für Eurythmie mit Amateuren. Nachdem wir im letzten Jahr in Deutschland waren, begegnen wir uns in diesem Jahr in den Niederlanden, in Zutphen. Herzlich Willkommen zu Workshops, Präsentationen und gemeinsamen Entdeckungsreisen! Alle Eurythmie-Laien-Kurse und Einzelpersonen sind eingeladen dabei zu sein. Bringt Eure Arbeit mit, bewegt mit uns gemeinsam, stellt in Präsentationen oder Aufführungen Eure Gestaltungen vor, lernt die Arbeitsweise anderer Eurythmiedozenten kennen und genießt mit uns die lebendige Welt der Eurythmie. Dieses Jahr geht es um (Fremd-) und (Mutter-) Sprachen - wie wir sie durch Eurythmie entdecken, vertiefen und verstehen können.

Dozent: Chantal Heijdemann, Andrea Heidekorn u.v.a.
Veranstaltungsort: Zutphen, Niederlande
Kosten: 50 €
Anmeldeschluss: 15.03.2018
Anmeldung: Information und Anmeldung: chantal heijdeman : cmaheijdeman@LIVE.NL, andrea.heidekorn@alanus.edu, ulrike.dohs@gmx.net voraussichtlich: Samstag 11-21 Uhr, Sonntag 9.30 bis 13 Uhr
Veranstalter: Chantal Heijdemann, Andrea Heidekorn

20.04.2018 - 21.04.2018

EVI – Euritmie Voor Iedereen

3. Treffen für Eurythmie mit Amateuren

Wir laden herzlich ein zum dritten internationalen Treffen für Eurythmie mit Amateuren. Nachdem wir im letzten Jahr in Deutschland waren, begegnen wir uns in diesem Jahr in den Niederlanden, in Zutphen. Herzlich Willkommen zu Workshops, Präsentationen und gemeinsamen Entdeckungsreisen! Kurslistung: Chantal Heijdemann, Andrea Heidekorn | Uhrzeiten: Sa. 11.00 – 21.00 Uhr, So. 9.30 – 13.00 Uhr | Veranstaltungsort: Zutphen, Niederlande | TG: 50 € | Informationen und Anmeldung: cmaheijdeman@live.nl; andrea.heidekorn@alanus.edu; ulrike.dohs@gmx.net.

Dozent: Chantal Heijdemann
Veranstaltungsort: Zutphen, Niederlande
Kosten: 50€
Anmeldung: Anmeldung: cmaheijdeman@live.nl; andrea.heidekorn@alanus.edu; ulrike.dohs@gmx.net.

21.04.2018 - 22.04.2018

Urbeginn ARCHE - Alt-Griechisch

Eurythmiekurs mit Gail Langstroth

Der ausgeprägte Sprachstrom des Alt-Griechischen, so wie er in dem Johannes- oder Markus-Evangelium zu hören ist, schenkt uns eine Möglichkeit zur Erfahrung der eurythmischen Bewegung, aus den Anfängen der Eurythmie selber. Für alle Interessierten. Deutsch/Englisch.

Dozent: Gail Langstroth
Veranstaltungsort: Goetheanum
Kosten: 120 CHF / ermässigt 80 CHF
Anmeldeschluss: 13.04.2018
Anmeldung: Information und Anmeldung: Sektion für Redende und Musizierende Künste, Postfach, CH-4143 Dornach. srmk@goetheanum.ch Tel. +41 61 706 43 59. www.srmk.goetheanum.org/veranstaltungen/kursangebote-der-sektion
Veranstalter: Sektion für Redende und Musizierende Künste

27.04.2018 - 28.04.2018

Betriebseurythmie

Praxisseminar

Eurythmie im Arbeitsalltag hat unterschiedliche Zielrichtungen, z.B. Gesunderhaltung und Vitalisierung der Mitarbeiter, Teamentwicklung, Kreativitätsförderung und vieles mehr. Betriebe und Einrichtungen fragen nach künstlerischer Unterstützung in den alltäglich sich entwickelnden Prozessen. Im Seminar lernen sie unterschiedliche Angebote, Methoden und konkrete Praxismöglichkeiten kennen. Eine Vertiefung in die anthroposophischen Grundlagen und eigenen Ressourcen ist zentrales Thema. Ebenso wird thematisiert, wie Sie Ihr individuelles Angebot entwickeln, bewerben und verorten können.

Dozent: Andrea Heidekorn
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter
Kosten: 180€/erm 120€
Anmeldeschluss: 30.03.2018
Anmeldung: Der Kurs ist für Eurythmisten und fortgeschrittene Eurythmiestudierende geeignet. Anmeldung bei: eurythmieveranstaltung(at)alanus.edu
Veranstalter: Master of Arts Eurythmie in Schule und Gesellschaft

28.04.2018 - 28.04.2018

Forschungssymposium Eurythmietherapie

In Kooperation mit dem Arbeits- und Forschungskreis Heileurythmie. Anmeldung und weitere Informationen über die Fortbildungsveranstaltungen des Instituts für Eurythmietherapie erhalten Sie bei Kristian Schneider: kristian.schneider@alanus.edu. Symposiumsleitung: Annette Weißkircher | Uhrzeit: 10.00 – 19.30 Uhr

Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Campus 1, Johannishof
Anmeldung: Anmeldung bei: Giovanni Viola (Veranstaltungsorganisation - Fachgebiet Eurythmie) Villestraße 3 – 53347 Alfter Tel.: +49 (0)2222 9321 - 1274 E-Mail: eurythmieveranstaltung@alanus.edu
Veranstalter: Alanus Hochschule

09.05.2018 - 12.05.2018

15. Internationales Jugend Eurythmie Festival

Forum Eurythmie

09.05.2018, 18:00 h bis 12.05.2018, Mitternacht Zielgruppe: alle an Bewegungskunst, an der Eurythmie Interessierten Ziel/Inhalt Das Spektrum der Bewegungskunst Eurythmie rund um die Erde in und durch junge(n) Menschen aktuell erleben und erfahren. Begegnung in Bewegung!

Veranstaltungsort: Witten/Annen Institut für Waldorf-Pädagogik, Annener Berg 15, 58454 Witten
Kosten: 145,00 € / 75,00 €
Anmeldeschluss: 10.03.2018
Anmeldung: Bitte melden Sie sich an über die Internetseite www.forumeurythmie.de
Veranstalter: Witten/Annen Eurythmie

12.05.2018 - 12.05.2018

Professionalisierung im pädagogischen und sozial-künstlerischen Feld

KollegInnen des Berufsverbandes Eurythmie in Deutschland stellen Zusammenhänge dar und geben konkrete Hilfen zur Fragen der Lebenssicherung, der Projektgestaltung und rechtlichen Bezüge für Eurythmisten in den beiden Arbeitsfeldern.

Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Campus 1, Johannishof
Kosten: 120€, (Erm. 80€)
Anmeldung: Anmeldung bei: Giovanni Viola (Veranstaltungsorganisation - Fachgebiet Eurythmie) Villestraße 3 – 53347 Alfter Tel.: +49 (0)2222 9321 - 1274 E-Mail: eurythmieveranstaltung@alanus.edu
Veranstalter: Alanus Hoschschule

25.05.2018 - 26.05.2018

Der Natur die Zunge lösen – am Beispiel der Bäume

10. Symposium für Eurythmie in sozialen Arbeitsfeldern und 15. Bewegungssymposium

Natur- und Kulturraum werden vom Menschen verändert, gestaltet, gebildet. Sie sind ganz mit der menschlichen Tätigkeit verbunden und von ihr abhängig. Menschliche Erkenntnis- und Gestaltungsaktivität, v. a. als Kunst, und hier speziell als Eurythmie, ist für eine gedeihliche Entwicklung zentral und unerlässlich. Im Symposium werden Forschungsansätze vorgestellt, praktisch erprobt und erste Ergebnisse präsentiert. Eurythmisten und alle interessierten Menschen sind eingeladen, nächste Schritte gemeinsam zu gehen. Symposiumsleitung: Andrea Heidekorn, Alexander Seeger | Uhrzeiten: Fr. 15.00 – 21.00 Uhr, Sa. 9.00 – 18.00 Uhr | TG: 80 € (erm. 40 €)

Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Campus 1, Johannishof
Kosten: 80€ (erm. 40 €)
Anmeldung: Giovanni Viola, Tel.: +49 (0)2222 9321 - 1274, E-Mail: eurythmieveranstaltung@alanus.edu
Veranstalter: Alanus Hochschule

26.05.2018 - 27.05.2018

Glissez, Mesdames, glissez!

Französische Eurythmie

Eurythmiekurs mit Isabelle Julienne. Französische Eurythmie als eine Schulung: Wir üben uns im Hören der spezifischen Klänge und werden die entsprechenden Gebärden kennen lernen. Für EurythmistInnen und Interessierte.

Dozent: Isabelle Julienne
Veranstaltungsort: Goetheanum
Kosten: 120 CHF / ermässigt 80 CHF
Anmeldeschluss: 18.05.2018
Anmeldung: Information und Anmeldung: Sektion für Redende und Musizierende Künste, Postfach, CH-4143 Dornach. srmk@goetheanum.ch Tel. +41 61 706 43 59. www.srmk.goetheanum.org/veranstaltungen/kursangebote-der-sektion
Veranstalter: Sektion für Redende und Musizierende Künste

08.06.2018 - 08.06.2018

15. Komponistensymposium im LVR-LandesMuseum Bonn

In Zusammenarbeit mit dem Studium Generale der Alanus Hochschule und der Sektion für Redende und Musizierende Künste am Goetheanum (CH). Podiumsgespräch, Werkvorstellung, Performance und Konzert. Symposiumsleitung: Alexander Seeger | Uhrzeit: 15.00 – 21.00 Uhr | TG: 25 € (erm. 12 €), nur Konzert 12 € (erm. 6 €) | Veranstaltungsort: LVR-LandesMuseum Bonn

Veranstaltungsort: LVR- LandesMuseum Bonn
Kosten: 25€ (Erm. 12)
Anmeldung: Anmeldung bei: Giovanni Viola (Veranstaltungsorganisation - Fachgebiet Eurythmie) Villestraße 3 – 53347 Alfter Tel.: +49 (0)2222 9321 - 1274 E-Mail: eurythmieveranstaltung@alanus.edu
Veranstalter: Alanus Hochschule

22.06.2018 - 01.07.2018

Van der Pals/Kirchner-Bockholt Tone Eurythmy Therapy Course in English

for eurythmists, eurythmy therapists, medical doctors, music, art and physical therapists, students and lay enthusiasts

While this professional course is for eurythmy therapists and medical doctors, the insights it provides into the human being can benefit and enrich the life and work of artists, teachers, music, art, and physical therapists, as well as students and lay enthusiasts. In Rudolf Steiner’s lectures ‘Eurythmy as Visible Music’ he repeatedly indicated that elements of this new art of movement could be applied therapeutically, as was already the case with speech eurythmy. Inspired by the examples he provided, eurythmist Lea van der Pals and medical doctor Margarete Kirchner-Bockholt worked together in the late 1950s to develop a sequence of exercises in connection with the diseases discussed by Rudolf Steiner and Ita Wegman in their book “Extending Practical Medicine” (or “Fundamentals of Therapy”.) Over years the effectiveness of these exercises has been proven in practice and the course itself, which includes a review of all of the elements of tone eurythmy, has been shown to have a notable health-promoting effect on the participants.

Dozent: Jan Ranck, Founding Director of the Jerusalem Eurythmy Ensemble and the Jerusalem Academy of Eurythmy
Veranstaltungsort: USA - Portland, Oregon - The Takacs Clinic, 5909 SE Division Street, 97206
Kosten: $500 US Dollars
Anmeldung: Tone.eurythmy.therapy@gmail.com | Phone +1 – 831 471 7312
Veranstalter: The Takacs Clinic and the Portland Branch of the Anthroposophical Society

13.07.2018 - 14.07.2018

Eurythmie mit Unternehmern – unternehmerisch Eurythmie vertreten

An der Vertiefung und Erweiterung von Führungsstrukturen, an Organisationsentwicklung und persönlichen Fähigkeiten mit Unternehmern in neuem Sinne arbeiten: Das wird ein Thema des Kurses sein. Außerdem beleuchten wir die Situation als Eurythmist in sozialen Arbeitsfeldern, die zutiefst unternehmerisch und abenteuerlich ist. Die Dozentin schöpft aus reicher persönlicher Erfahrung. Kursleitung: Rachel Maeder | Uhrzeiten: Fr. 18.00 – 21.00 Uhr, Sa. 9.00 – 18.00 Uhr | TG: 180 € (erm. 120 €)

Dozent: Rachel Maeder
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Campus 1, Johannishof
Kosten: 180 €, (Erm. 120€)
Anmeldung: Anmeldung bei: Giovanni Viola (Veranstaltungsorganisation - Fachgebiet Eurythmie) Villestraße 3 – 53347 Alfter Tel.: +49 (0)2222 9321 - 1274 E-Mail: eurythmieveranstaltung@alanus.edu
Veranstalter: Alanus Hoschschule

03.09.2018 - 01.10.2018

„TraumZeit“ Schlafförderung

Integrative medical moves® (I-me.mo®)

Die Übungen unterstützen das Ein- und Durchschlafen und vermitteln u.a. Stille im Gedankenlauf, Entspannung, Regeneration in der Nacht, eine positive Einstimmung für den kommenden Tag und die Fähigkeit, die Bewegungen allein anzuwenden. Kursleitung: Sibylle Stiller | Uhrzeit: 19.00 – 20.30 Uhr | 5 Termine | TG: 130 € | Anmeldung: weiterbildung@alanus.edu

Dozent: Sibylle Stiller
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Campus 1, Johannishof
Kosten: 130 €
Anmeldung: Anmeldung: weiterbildung@alanus.edu
Veranstalter: Alanus Werkhaus

16.09.2018 - 30.05.2018

Gaianna VII

Sprachen erkunden, bewegen und verstehen

Auch im siebten Projekt des Alanus Werkhauses, das Eurythmie für ältere Menschen bietet, werden Freude am Spielen, Entdecken und gemeinsames Gestalten sowie eine vertiefte Selbsterfahrung im veränderten Leibzusammenhang im Zentrum stehen. Wir werden verschiedene Sprachen erkunden und in passende kleine musikalische Impulse einzutauchen. Ein auf die TeilnehmerInnen abgestimmtes vitalisierendes Bewegungstraining ist die Grundlage der Arbeit. Neben monatlichen Probe-Samstagen, kann es weitere Termine geben. Alles wird wieder gemeinsam geplant. Anvisierte Endphase und Aufführungszeit Mai 2018. Unsere Teilnahme an EVI III in Holland ist vorgeplant.

Dozent: Andrea Heidekorn, Ulrike Dohs
Veranstaltungsort: Alanus Werkhaus, Alfter, Johannishof
Kosten: 450.- €
Anmeldeschluss: 30.08.2017
Anmeldung: Dies ist ein Intensivkurs für ältere Menschen, Amateure, die tief mit Eurythmie arbeiten wollen. Anmeldung, konkrete Samstagstermine: Juliane.Feil@alanus.edu
Veranstalter: Alanus Werkhaus in Kooperation mit Begegnung durch Bewegung

22.09.2018 - 23.09.2018

Eurythmie in englischer Sprache

Eurythmiekurs mit Annemarie Bäschlin

Angaben und Beispiele. Für EurythmistInnen und Eurythmiestudierende ab dem 3. Studienjahr.

Dozent: Annemarie Bäschlin
Veranstaltungsort: Goetheanum
Kosten: 120 CHF / ermässigt 80 CHF
Anmeldeschluss: 14.09.2018
Anmeldung: Information und Anmeldung: Sektion für Redende und Musizierende Künste, Postfach, CH-4143 Dornach. srmk@goetheanum.ch Tel. +41 61 706 43 59. www.srmk.goetheanum.org/veranstaltungen/kursangebote-der-sektion
Veranstalter: Sektion für Redende und Musizierende Künste

06.10.2018 - 07.10.2018

Eurythmie zu Motiven der Klassenstunden

Mit Ursula Zimmermann

In einer Folge von jährlich zwei Wochenenden gehen wir durch Motive der 19 Klassenstunden; die Arbeit umfasst Hochschulgespräche und Eurythmie. Für Hochschulmitglieder (auch Nicht-Eurythmisten), welche gerne die Eurythmie zur Vertiefung der Erkenntnis miteinbeziehen möchten. Bitte blaue Hochschul-Mitgliedskarte mitbringen.

Dozent: Ursula Zimmermann
Veranstaltungsort: Goetheanum
Kosten: 120 CHF / ermässigt 80 CHF
Anmeldeschluss: 28.09.2018
Anmeldung: Information und Anmeldung: Sektion für Redende und Musizierende Künste, Postfach, CH-4143 Dornach. srmk@goetheanum.ch Tel. +41 61 706 43 59
Veranstalter: Sektion für Redende und Musizierende Künste

16.11.2018 - 18.11.2018

„Leicht bewegt“ – Eurythmie und Meditation für rheumatisch Erkrankte

Integrative medical moves® (I-me.mo®)

Eurythmietherapie-Übungen für Menschen mit rheumatischen Erkrankungen (z.B. Arthrose, Polyarthritis, steife Gelenke, Gelenkschmerzen). Die Bewegungen können Leichtigkeit, Dynamik und Bewegungsfreiheit vermitteln. Neben der belebenden Wirkung erwärmen sie Ihren Körper und fördern Achtsamkeit und Selbstwahrnehmung. Kursleitung: Sibylle Stiller | Fr. 16.00 – 20.00 Uhr, Sa. 9.00 – 20.00 Uhr, So. 9.00 – 12.00 Uhr | TG: 280 € inkl. Verpflegung | Anmeldung: weiterbildung@alanus.edu

Dozent: Sibylle Stiller
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Campus 1, Johannishof
Kosten: 280€
Anmeldung: Anmeldung: weiterbildung@alanus.edu
Veranstalter: Alanus Werkhaus

08.12.2018 - 09.12.2018

Eurythmische Fachdidaktik für die 8. und 9. Klasse

Für Hochschulzertifikat anerkennbar

Ein intensives Studium der menschenkundlichen Grundlagen bildet die Basis für einen sicheren Griff in die eurythmischen Elemente und die Methoden, mit jungen Menschen zu arbeiten. Kursleitung: Ulrike Langescheid | Uhrzeiten: Fr. 18.00 – 21.00 Uhr, Sa. 9.00 – 18.00 Uhr | TG: 180 € (erm. 120€)

Dozent: Ulrike Langescheid
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Campus 1, Johannishof
Kosten: 180 €, (Erm. 120E)
Anmeldung: Anmeldung bei: Giovanni Viola (Veranstaltungsorganisation - Fachgebiet Eurythmie) Villestraße 3 – 53347 Alfter Tel.: +49 (0)2222 9321 - 1274 E-Mail: eurythmieveranstaltung@alanus.edu
Veranstalter: Alanus Hoschschule